Donnerstag, 4. Januar 2018

Totenkopfäffchen

Stadtgarten Zoo Karlsruhe, Totenkopfäffchen Januar 2018
Sie haben im Exotenhaus ihr Zuhause im Karlsruher Zoo. Totenkopfäffchen (Saimiri) sind kleine Primaten, sehr flink und gute Kletterer. Sie sind in Mittel- und Südamerika beheimatet und leben in großen Gruppen. Der Käfig für die Tiere im Karlsruher Exotenhaus geht über zwei Etagen, ist also hoch genug, dass die Totenkopfäffchen dort viel springen und klettern können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten