Samstag, 3. Juni 2017

KOHI Song Slam Juni 2017

KOHI Song Slam, Juni 2017
Einlass ab 20 Uhr, zu sehen ist rechts das feilgebotene KOHI-T-Shirt, mittig Macher und Helfer, Tom und Karola, am Tresen füllt ein Gast gerade das Formular zur Testmitgliedschaft aus. Links lehnt Hans, einer der Song Slamer am abend, am Tresen und will. Links von Sonya, die eine Bionade oder was ähnliches trinkt. Als Beleuchtung von der Decke hängt eine "Weltkugellampe".

KOHI Song Slam, Juni 2017
Kurz vor Beginn der Veranstaltung. Moderator Peter erklärt die Regeln. Es sind am Abend 8 Teilnehmende. Die Auftrittsreihenfolge wird ausgelost. Die "Juroren" im Publikum erhalten ihre Punkte-Bewertungs-Schilder.

KOHI Song Slam, Juni 2017: Adina Heart
KOHI Song Slam, Juni 2017: Adina Heart
KOHI Song Slam, Juni 2017: Marvin Steffold
KOHI Song Slam, Juni 2017: Maxi Griff
KOHI Song Slam, Juni 2017: Maxi Griff
KOHI Song Slam, Juni 2017: Kaddi
KOHI Song Slam, Juni 2017: Kaddi
KOHI Song Slam, Juni 2017: Axel
KOHI Song Slam, Juni 2017: Lukas Herbertson
KOHI Song Slam, Juni 2017: Lukas Herbertson
KOHI Song Slam, Juni 2017: Hans
KOHI Song Slam, Juni 2017: Hans
KOHI Song Slam, Juni 2017: Alex
KOHI Song Slam, Juni 2017: Finale, Kaddi singt
In der Finalrunde treten die zwei best Bepunkteten gegeneinander an. Sie bekommen Stichwörter vom Publikum als Stimulus. Aus diesen Wörtern müssen sie in der letzten Pause in einer Viertelstunde einen Song/Text zusammen komponieren, den sie dann vortragen. Einer hält das Blatt, die andere singt. Sieger des Abends war Lukas Herbertson.
KOHI Song Slam, Juni 2017: finale Lukas singt

Keine Kommentare:

Kommentar posten