Freitag, 1. Januar 2016

FLICK_EU

Mein Selbstbildnis vor der Installation FLICK_EU, Karlsruhe Kunsthalle
Puh, es ist gar nicht so einfach zu erklären, wie dieses Bild entstand: In der Ausstellung "Ich bin hier" in der Kunsthalle Karlsruhe geht es ums Thema "Selbstporträt" und im letzten Raum wird die Installation "FLICK_EU" gezeigt. Dabei filmt eine Video-Kamera den Museumsbesucher, der eine Kontaktfläche vor der Kamera betritt. Die Bilder werden digital bearbeitet und auf eine große Rechteckfläche im Hochformat projiziert. Nach einigen Sekunden wird ein Bild der Video-Live-Aufzeichnung eingefroren, es wird digital in kleine Bildpunkte aufgeteilt und die Bildpunkte wiederum werden größer und größer, aus jedem einzelnen Bildpunkt wird ein hochformatiges Rechteckbildchen. In den Bildchen entdeckt man weitere Porträtaufnahmen von anderen Menschen, Museumsbesuchern nämlich, die sich in einer Fotokabine - postiert im Eingangsbereich des Museums - haben knipsen lassen. Ich stand auf der Kontaktfläche und habe gezeichnet. Alles klar? Puh! Und dann gibt es noch weitere wahrscheinlich tausend Erklärungen, was es mit den ganzen Porträtfotos, die im Internet gesammt werden, auf sich hat. Siehe auch http://flick.zkm.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten