Dienstag, 21. März 2017

Am Ende der Werderstraße

Haus am Ende der Werderstraße Südstadt-Karlsruhe, März 2017
Kalte Farben in der Südstadt, nur das Rot vom Kleinwagen brennt. Überall parken Autos. Wenn die Häuser mitunter keine Ausfahrten hätten, vor denen nicht geparkt werden darf, dann würden die Straßen links und rechts komplett von parkenden Autos zugestopft sein. Sie versperren die Sicht, wenn man auf dem Gehsteig steht bzw. sich an eine Hauswand lehnt... in dieser Haltung habe ich dieses Bild gemalt. Die Perspektive ist total verzerrt. Diese Autos müssten noch viel größer sein. Und sie stehen auf der hiesigen Straßenseite, während Mülleimer und Verkehrsschild zur gegenüberliegenden Straßenseite gehören. Auch hier ist der Scan aus mehreren Einzelbildern zusammengesetzt, die Nähte sind leider sichtbar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten