Mittwoch, 16. März 2016

Atelier Pelz/Pehlke

Das Atelier Pelz/Pehlke, Ateliers Hinterm HBF Karlsruhe
Das Eingangstor zum Atelier Pelz/Pehlke. Es ist eines der bedrohten Ateliers, die Stadt Karlsruhe hat den Mietern der Künstlerateliers Hinterm Hauptbahnhof zu Ende März 2016 die Kündigung ausgesprochen. Heinz Pelz (Jg. 1959) (wikipedia.org/wiki/Heinz_Pelz) lehrt an der Kunstakademie Karlsruhe.
Wolf Pehlke (1955 - 2013) (de.wikipedia.org/wiki/Wolf_Pehlke) war Künstler und Autor. Er hatte für öffentliche Verwunderung gesorgt, nachdem er einen hoch dotierten Kunstpreis der Stadt Offenburg abgelehnt hatte. Er fühlte sich und sein Werk von der Stadt Offenburg bzw. von deren Kunstvermittlern nicht richtig oder überhaupt nicht verstanden. Pehlke vermutete nachlässige und oberflächliche Auseinandersetzung mit seinem Werk. Weil zu dem Preis auch eine Retrospektive-Ausstellung gehörte, die folgen sollte, wird er wohl auch Sorge vor schlechter Zusammenarbeit mit den Kuratoren befürchtet haben. In Kalrsuhe an der Akademie hatte Wolf Pehlke von 1978 bis 1984 Malerei studiert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten